Gemeindeverwaltung
Rte de Fribourg 42
1784 Courtepin
026 684 18 34

Drücken Sie:
1 für Verwaltung / Einwohnerkontr.
2 für technischer Dienst
3 für Finanzen

E-Mail:
Administration
adm@courtepin.ch
Finanzen
finances@courtepin.ch
Technischer Dienst
technique@courtepin.ch
Einwohnerkontrolle
habitants@courtepin.ch

Öffnungszeiten
Mo - Mi - Do 08.30 – 11.30
14.00 – 16.30
Di 08.30 – 11.30
14.00 – 18.00
Fr 08.30 – 11.30
Am Vortag von Feiertagen Büroschliessung um 16.00 Uhr

Wallenried

Das erste Mal wurde Wallenried unter dem französischen Namen « Essert » erwähnt. Ab 1448 erscheint auch der Name « Ried » und seit dem XVII. Jahrhundert nennt sich die Gemeinde Wallenried. Erstmals im Jahre 1337 erscheint das Dorf in Dokumenten.

Während dem Laupenkrieg, wurde das Dorf von den Bernern ausgeplündert. Im Norden des Dorfes wurden römische Funde entdeckt.

Anfangs des 20. Jahrhunderts zählte Wallenried 30 Bauernhäuser. In den siebziger Jahren hat sich der obere Dorfteil entwickelt und letzthin wurden zwei neue Quartiere „Les Coudes“ und "Epenay" gebaut.

Von 1992 bis 1993 entstand ein Golfplatz mit 18 Löchern, auf einer Fläche von 42 ha. Das alte Bauernhaus wurde in ein Restaurant umgebaut. Der Stall und die Scheune beherbergen die technischen Anlagen.